wachsende Brathähnchen in KäfigenBeginnende Geflügelhalter fragen sich, was besser ist – Brathähnchen in Käfigen oder auf einer speziellen Koppel. Um eine gewichtete Entscheidung zu treffen, müssen Sie vollständige Informationen über die Richtigkeit des Inhalts von Hühnern haben. Broiler werden aus Gründen der Gewichtszunahme in kurzer Zeit gezüchtet, daher ist es wichtig, günstige Bedingungen für eine korrekte Entwicklung der Hühner zu schaffen.

Vorteile und Nachteile

Broiler in KäfigenWirtschaftlicher ist der zelluläre Gehalt von Broilern im Vergleich zum Boden. Aber es hat, zusammen mit den Verdiensten, seine Mängel.

Zu den Pluspunkten können Sie eine Reihe von Kriterien hinzufügen:

  1. Der Raum ist gerettet. Daraus folgt, dass auch die Energiekosten reduziert werden, da Hühner Licht, Heizung und Lüftung benötigen.
  2. Der Futterverbrauch sinkt deutlich. Dies liegt daran, dass die Hühner das Futter nicht zerstreuen und nicht darauf herumtrampeln.
  3. Wegen der begrenzten Bewegung ist der Massengewinn schneller, da Energie für Wachstum und nicht für Bewegung ausgegeben wird.
  4. Wenn Broiler in Käfigen gehalten werden, stehen sie weniger in Kontakt mit anderen Individuen. Diese Kommunikation ist auf Nachbarn in einem Käfig beschränkt, wodurch Sie rechtzeitig Maßnahmen ergreifen können, um die Infektion zu verbreiten.
  5. Einfachere tägliche Reinigung. Dies hilft auch, das Risiko einer Infektion zu reduzieren, und das Huhn beißt nicht in seine Einstreu und atmet kein Ammoniak.
  6. Geflügelpflege ist mehr optimiert. Dazu gehört nicht nur das Trinken und Füttern, sondern auch die tierärztliche Untersuchung, die täglich durchgeführt werden muss.

Für die Produktion in großem Maßstab wird ein größerer Vorteil ein schnelleres Gewicht sein, was den Gewinn signifikant erhöhen wird, da die Mast im Vergleich zur Bodenpflege für eine Woche weniger kostet.

Inhalt von Broilern im KäfigZu den Nachteilen gehören solche Indikatoren wie:

  • große Ausgaben für Ausrüstung und Zellen;
  • Schaffung eines besonderen Klimas in einem Raum mit Vögeln – Licht, Temperatur, Belüftung;
  • Sie müssen spezielles Futter für eine ausgewogene Ernährung des Huhns kaufen;
  • das Auftreten von Problemen mit den Beinen, wenn ein großes Gewicht erreicht wird, aufgrund des Vorhandenseins auf dem Gitterboden;
  • die tägliche Reinigung der Tabletts im Mist ist obligatorisch;
  • Der Geschmack ist niedriger als der von Freilandhühnern.

Nach dem Freisetzen der Zellen von den Hühnern, desinfizieren Sie sie, um eine mögliche Kontamination der nächsten Gruppe von Broilern zu verhindern.

Käfige für ein Privathaus

Käfigbrüter für kleine HühnerUm sicherzustellen, dass der Inhalt von Broilern in den Zellen zu Hause korrekt war, müssen Sie sich im Voraus vorbereiten. Zuallererst, nehmen Sie den Raum auf, kaufen Sie die notwendige Ausrüstung und kaufen Sie Zellen. Sie können sie selbst bauen oder eine fertige industrielle Variante kaufen. Sie können die Räumlichkeiten nutzen, zum Beispiel eine Scheune. Im Sommer ist der Anbau von Masthähnchen in Käfigen auf der Straße möglich.

Es ist notwendig, sich an das Temperaturregime zu erinnern. Überhitzung beeinträchtigt die Gesundheit des Vogels.

Die Ausrüstung beinhaltet:

  • Lampen für die Beleuchtung, da Hühner für eine ordnungsgemäße Entwicklung ein konstantes Qualitätslicht benötigen;
  • spezielle Heizelemente, da Hühner eine hohe Lufttemperatur benötigen – von 36 Grad, die im Erwachsenenalter allmählich auf 18 Grad abfällt;
  • Belüftungsmechanismen für eine komfortable und gesunde Entwicklung des Vogels.
  • Feeder und Trinker.

Der Anbau von Broilern zu Hause in den Zellen impliziert den Erwerb oder die Eigenherstellung der Zelle. Sie können es kaufen, indem Sie aus einer Vielzahl von Modellen wählen, die in Fabriken hergestellt werden. Bei dieser Variante bleibt nur noch die Dimensionierung und Ausstattung der Zelle zu wählen. Viele Hersteller verkaufen Zellen mit eingebautem Futter- und Wasserspender sowie die automatische Entfernung der Abfälle aus der Streu.

Für die Herstellung der Zelle von Hand ist es ratsam, sich zunächst mit den Video-Broilern in den Zellen zu Hause vertraut zu machen. Es gibt verschiedene Zellvarianten. Es wird einfacher sein, in den Typen zu navigieren – von welchen Materialien ist es einfacher zu produzieren und bequemer zu verwenden.

mehrstufige Käfige für BroilerZunächst wird ein Skelett gebaut. Es kann sowohl von einer Stange als auch von einem Metallprofil hergestellt werden. Als nächstes wird es an das Gitter für Wände und Boden befestigt. Die Wände können aus Sperrholz hergestellt werden, aber bei der Installation wird die Lüftung viel besser sein. Für den unteren Teil der Zellen wird eine kleine Zelle benötigt, um das Auftreten von Verletzungen bei Hühnern zu vermeiden. Einige Hersteller stellen Kunststoffpaletten zusammen. Vorbereitete und installierte verzinkte Bleche unter dem Boden des Käfigs. Es ist wünschenswert, sie für eine einfache Handhabung und Reinigung der Abfälle entfernbar zu machen.

Inhaltsstandards

HygieneWenn Masthähnchen in Käfigen gehalten werden, müssen die tierzüchterischen Normen eingehalten werden:

  1. Im Durchschnitt 1 Quadrat. m sollte es durchschnittlich 23 Köpfe geben, während das Gewicht im Ziel 40 kg nicht überschreiten sollte.
  2. Bei der Fütterung von 1 Henne müssen ca. 2,5 cm verteilt werden, bei der Fütterung aus einem runden Behälter sollen es durchschnittlich 50 Stück sein.
  3. Bei einem Vakuumtrinker, der in den frühen Tagen produziert wird, müssen Sie das Verhältnis von 50 Hühnern pro 1 Trinker beachten. Bei einer gerillten Version reicht es aus, 2 cm auf den Kopf zu legen.
  4. Einhaltung von Temperaturstandards. Wenn die Hühner noch klein sind, wird die Temperatur um 36 Grad gehalten. Nach, verringern Sie jeden Tag um 0,2 Grad. So sollte die Temperatur nach 7 Wochen 17-18 Grad erreichen. Mit ihr in der Zukunft und enthalten erwachsene Personen.
  5. Es ist notwendig, auf Feuchtigkeit zu achten. Es sollte ungefähr 60% sein. Der richtige Zustand des Vogels, sein Atmungssystem und der Temperatursinn hängen von der Richtigkeit der eingestellten Luftfeuchtigkeit ab.
  6. Es ist wichtig, dem Lichtmodus zu folgen. Wenn es für kleine Hühner notwendig ist, rund um die Uhr Beleuchtung, das heißt, 23 Stunden am Tag sollte durch qualitativ hochwertiges Licht beleuchtet werden. Wenn du groß bist, musst du am Tag 7 zu Tag / Nacht wechseln. Die Lichtperiode wird ungefähr 17-19 Stunden sein.

Um Broiler zu Hause in den Zellen wachsen zu lassen, werden ungefähr 70 Tage benötigt. Danach beginnt das Hühnchen langsamer zuzunehmen und verbraucht mehr Nahrung. Dementsprechend macht es auch keinen Sinn, sie zu züchten. Aber in diesem Alter wird das Gewicht des Broilers etwa 2,5 kg betragen.

Broiler vom Küken bis zum Schlachten in Käfigen – Video