Blüten Kalanchoe auf dem FensterbrettDie Sukkulente, ein Eingeborener der Insel Madagaskar, landete mit einer Handelskarawane in Russland. Calanha in Übersetzung bedeutet Gesundheit. Die Blätter dieser außerirdischen Pflanze retteten den Seemann vor dem tropischen Fieber und er nahm sie mit auf die Straße. Care Kalanchoe zu Hause ist nicht sehr kompliziert. Er wurde ein Bewohner der russischen Fensterbänke für dekorative Zwecke. Die Pflanze bezieht sich auf eine Familie von Bauern, ist ein Verwandter der Radioortung und Reinigung.

Reproduktion und Pflege einer Pflanze

Reproduktion von KalanchoeUm eine Kalanchoe zu züchten, ist es notwendig, den Boden einzubauen, der für diese Eingeborenen wasserfrei ist. Die Erde sollte eine leicht saure Reaktion haben und leicht sein. Die ideale Zusammensetzung für Kalanchoe wird eine Zusammensetzung von gleichen Teilen von Blatt Land, Torf, Ziegel Krume, Sand und Bits von Birkenkohlen und Kieselsteinen sein. Am Boden des Geschirrs ist eine Drainage-Schicht gelegt, und eine kleine Tasse ist mit der vorbereiteten Mischung gefüllt. Geeigneter gekaufter Boden für Geranie. Die gleiche Zusammensetzung wird für eine Kalanchoe-Transplantation nach dem Kauf benötigt.

Blattvermehrung durch StecklingeFür die Fortpflanzung werden Stecklinge verwendet und fertige Minipflanzen werden von der Blattspreite getrennt.

  1. Legen Sie das Baby auf die Oberfläche des vorbereiteten Substrats und bestreuen Sie den Boden mit Erde.
  2. Täglich zwei Wochen lang auf einem Tropfen konstant weichem Wasser gießen.
  3. Beachten Sie das Wachstum der Pflanze täglich bewässern, um zu stoppen und tun es einmal pro Woche Stück für Stück.

Wachsen Sie junge PflanzenSchnitte werden durch Auswahl der apikalen Segmente geschnitten. Gleichzeitig wachsen die Stecklinge für die Bewurzelung im Wasser schlechter als im nassen Sand. Zum Bewurzeln wird ein Jungtier mit einem Mikroklima geschaffen, während der Sand angefeuchtet wird. Nach dem Auftreten der Wurzeln wird die Pflanze in einen Behälter gepflanzt. Die Pflanztöpfe werden unter Berücksichtigung der Tatsache ausgewählt, dass jedes Jahr die Pflanze in einen großen Behälter für 1-2 cm verpflanzt werden muss. In einer Woche wird es schon auffallen, dass die Pflanze ins Wachstum gegangen ist.

Sie können junge Pflanzen in Töpfen pflanzenBei der Umpflanzung müssen Sie die Blüte sehr vorsichtig aus dem Behälter ziehen, da sie sehr zerbrechliche Blätter und Stiele aufweist. Ist es notwendig und wie kann man die Kalanchoe zu Hause verpflanzen? Mit der Vorverkaufsvorbereitung wird die Pflanze zur Blüte angeregt, die Erde wird aufgebraucht und eine Transplantation ist notwendig. Um Kalanchoe zu verpflanzen ist es notwendig in einem Topf größer als der vorherige um 2-3 cm im Durchmesser. Kalanchoe-Baby mit Dorn

Blume Kalanchoe, wie man sich kümmert und das mag

Kalanchoe liebt das LichtGute Beleuchtung ohne direkte Sonneneinstrahlung im Sommer sorgt für eine gute Photosynthese des Chlorophylls. Das direkte Sonnenlicht der Sommersonne ist für ihn destruktiv. Die Wintersonne brennt nicht so stark und im Winter können die Pflanzen auf dem südlichen Fenster stehen. Es wird nicht empfohlen, die Kalanchoe bei schlechter Beleuchtung im Schatten zu lassen, dies bedrückt die Pflanze. Blühen kann nicht warten.

Für eine reichliche Blüte von August bis Dezember ist es notwendig, den hellen Tag der Pflanze auf 10 Stunden in hellem Licht zu verkürzen, um einen Madagaskar-Sommer zu schaffen. Von 8 bis 18 Uhr steht die Pflanze in hellem Licht, die restliche Zeit steht unter der Haube oder im Schrank. Solche Bedingungen in der Ruhezeit werden helfen, eine lange blühende Blüte zu erreichen. Es gibt andere Möglichkeiten, sich um die Kalanchoe zu Hause zu kümmern, um die Blüte zu erreichen.

  1. Einmal im Monat mit Düngemitteln für Blütenpflanzen und Kakteen gießen. Im August den Anteil an Phosphor in den Düngemischungen erhöhen.
  2. Das Temperaturregime liegt während der Ruhezeit bei 18 Grad.
  3. Beschneiden Pflanzen zu Beginn der Ruhezeit, im August.
  4. Einhaltung der Zyklen der Pflege für die Pflanze: Frühjahrs-Transplantation und Düngung, Sommer Aktivierung des Wachstums, Herbst Ruhezeit und Trimmen.

Richtige Pflege regt die Blüte anDie frische Luft des Balkons, die Lüftung der Wohnung ist angenehm für die Blume. Daher schmückt Kalanchoe oft den ganzen Sommer mit seinen begrünten Balkonen. Es blüht im Winter. Wasser die Blume regelmäßig, aber nicht reichlich. Er toleriert Trockenheit besser als Staunässe. Im Winter wird weniger als zweimal gegossen. Staub von den Blättern wird einmal im Monat unter der Dusche oder mit einem feuchten Tuch entfernt. Sprühen diese Blume nicht, und Blätter mit der Pubertät tolerieren überhaupt keine Feuchtigkeit. Wasser wird nur verwendet, um weich zu sein.

Die Stängel und Blätter der Kalanchoe bedecken den wasserdichten Film. Daher werden diese Pflanzen in der Natur als Feuchtigkeitsquelle in der Wüste verwendet. Der Saft der Pflanze mit angenehmer Säure, stillt den Durst gut. Gestampfte Blätter von Kalanchoe reiben die Haut vor dem Austrocknen in der Hitze. Der Temperaturbereich der Anlage liegt zwischen 15 und 25 Grad.

Der in den Maßnahmen der Pflanzenpflege erwähnte Schnitt ist sehr wichtig für die dekorative Wirkung. Wie man eine Kalanchoe zu Hause mit Vorsicht pflegt, kann man verstehen, wenn man die Bedeutung der Operation kennt.

  1. Erst nach dem Ende der Blüte bildet sich die schöne Krone und entfernt die alten Blumenstiele und die Verbindungen der getrockneten Triebe mit einem akuten desinfizierten Rasiermesser.
  2. Der Schnitt erfolgt im August mit Beginn einer Ruhephase.
  3. Reduzieren Sie den Lichttag, reduzieren Sie die Temperatur und gießen Sie bis Dezember oder das Auftauchen von Knospen.

Um eine schöne Krone zu formen, wird die Kalanchoe geschnittenIn diesem Fall können die erhaltenen Blattstiele zum Einwurzeln verwendet werden.

Wer und was stört die Gesundheit der Pflanzen

Alle Probleme lassen sich in physiologische, mit unangemessener Pflege aufgenommene Krankheiten und von außen mitgebrachte Schädlinge aufteilen. Zur gleichen Zeit, geschwächt durch unzureichende Pflege zu Hause, ist die Kalanchoe verwundbar.

Der Hauptschädling von Kalanchoe - SchorfEinige Gründe für die Schwächung der Pflanze sind klar definiert. Wenn also die Blätter blass, dünn und länglich werden, hat die Blume nicht genug Licht. Wenn die Pflanze nach der Blüte eingefroren ist, sich nicht entwickelt, deprimiert ist, muss sie in einen großen Behälter und Dünger umgeladen werden. In der Hitze sterben die Blätter ab, sie beginnen gelb zu werden. Wenn das Aussehen der Blume von Wohlstand spricht, aber es keine Farbe gibt, ist das überfüttert.

Schädlinge, lästige Kalanchoe, sind Scutes, Spinnmilben und Würmer. In diesem Fall können solche Schädlinge die Pflanze vollständig zerstören. Mit einem speziellen Stab für Hauspflanzen “Doctor Verm”, der in den Boden gesteckt wird, wird die Blume vor dem Schädling geschützt. Aber auch die Anwendung der Reinigung mit einer Zahnbürste und der anschließende Einsatz von Aktar, Aktelik, Sparkle und ähnlichen Insektiziden wird helfen.

Von Krankheiten kann Schimmel auf der warmen, feuchten Erde, in der Kälte auftreten – Mehltau, Wurzelfäule. In diesem Fall ist es notwendig, fungizide Medikamente zu verwenden.

Wie man sich um Kalanchoe kümmert – Video