Ananas zu HauseDie Ananas, die im 16. Jahrhundert nach Europa kamen, wurden schnell vom lokalen Adel bekannt. Reisen in dieser Zeit waren extrem teuer und lang, so dass Pflanzen aus den brasilianischen Hochebenen in Gewächshäusern und Gewächshäusern zu wachsen begannen. Russland blieb auch nicht hinter den europäischen Mächten zurück. Hier wuchsen in St. Petersburg und noch weiter nördlich auf Solowki mehr als ein Jahrhundert lang merkwürdige “Beulen” praktisch im industriellen Maßstab. Aber die Schiffe, die im 19. Jahrhundert auftauchten, änderten die Situation und saftige Früchte wurden aus Südamerika mitgebracht.

Dies geschieht noch heute, aber das Interesse an Ananasanbau zu Hause wird nicht nachlassen. Trotz des Übersee-Charakters erwies sich die Pflanze als ziemlich unkomfortabel, und ein lebensfähiger und fruchttragender Busch kann sogar aus einem frisch geschnittenen Büschel eines Büschels erhalten werden.

In der Natur wächst die Kultur auf 60-80 cm und besteht aus einem kleinen Stängel, der mit scharfen langen Blättern, einer faserigen Wurzel und einer Kopulation an der Spitze des Haupttriebs, die sich nach der Blüte erstreckt, verbunden ist. Es ist dank dieser Ernte, unter der geschälten Schale, die das saftige Fleisch versteckt, die Pflanze zu einer der wertvollsten Ernten nicht nur auf dem südamerikanischen Kontinent, sondern auch in Afrika und Südostasien geworden.

Ananas-FeldIn einem warmen tropischen Klima kann ein Rosenholz aus Ananasblättern einen Durchmesser von zwei Metern erreichen. In einer Wohnung, um eine ähnliche Größe der Pflanze zu erreichen, funktioniert nicht, aber nach 2-4 Jahren, mit der gebotenen Aufmerksamkeit und Sorgfalt, und zu Hause auf der Ananas, wird eine essbare duftende Frucht wachsen. Und auch wenn Sie Geduld haben müssen, um erfolgreich zu sein, ist die ungewöhnliche Entwicklung der Anlage Mühe und Zeit wert.

Um Ananas zu züchten, können Sie Samen oder Stecklinge verwenden, die sich am Stamm einer erwachsenen Pflanze gebildet haben. Aber der einfachste Weg zu Hause ist, Ananas von oben zu züchten, geschnitten von reifem, frischem Obst.

Wie man Ananas von den Samen zu Hause anbaut

Aus den Samen von Ananas kann eine neue Pflanze wachsenDer schwierigste und aufwändigste Weg wird als Fortpflanzung durch Samen angesehen. Zuerst können Sie Sämlinge nur von gekauften Samen erhalten. In den Früchten der Samen, die in Supermärkten oder gar nicht verkauft werden, oder Sie können nur ihre weißlichen unreifen Rudimente finden.

Der für die Keimung geeignete Ananas-Samen hat eine etwas abgeflachte, halbkreisförmige Form, erreicht 3-4 mm Länge und ist braun oder rötlich braun gefärbt.

Vor dem Pflanzen werden die Samen für 18-24 Stunden zwischen die Schichten eines Feuchttuches gelegt und an einem warmen Ort abgedeckt. Dann, wenn sie leicht angeschwollen sind, werden sie in eine feuchte Mischung aus Torf und Sand gepflanzt. Damit kleine Samen problemlos klettern können, sind sie nicht mehr als 1-2 cm vergraben.

Die Kapazitäten müssen mit einem Film oder Glas bedeckt und in Wärme gebracht werden. Es ist von der Temperatur, die den Samen zur Verfügung gestellt wird, hängt von ihrer Keimung und dem Zeitpunkt des Erscheinens der ersten Triebe ab:

  • Bei normaler Raumtemperatur kann die Keimung 3-4 Wochen bis anderthalb Monate dauern.
  • Wenn Sie sicherstellen, dass die Samen bei einer Temperatur von etwa 30-32 ° C bleiben, können Sie die Sprossen in 2-3 Wochen sehen.

Vorbereitung der Samen für das PflanzenEs ist wichtig, nicht nur das Temperaturregime einzuhalten, sondern auch den Boden rechtzeitig zu befeuchten und die Fütterung der Keimlinge nicht zu vergessen. Zu diesem Zweck werden die Pflanzen im Abstand von 15 bis 20 Tagen mit komplexen Verbindungen, einschließlich Grundelementen der Ernährung und Spurenelementen, befruchtet.

Wenn mehrere Blätter auf jungen Rosetten erscheinen, werden sie getaucht, indem sie mit kleinen Erdlingen durch einen Klumpen im Boden für erwachsene Pflanzen mitgenommen werden. Ein solcher Boden kann selbst hergestellt werden, indem Torf, Humus, Gartenerde und Sand zu gleichen Teilen gemischt werden. Um der Struktur und einer Art Schutz gegen Infektionen zu dienen, wird gemahlene Holzkohle zu 5% des Volumens in den Boden gegeben. Ein Teil des Sandes kann durch Perlit ersetzt werden.

Wie man Ananas von oben zu Hause anbaut

Um ein gesundes Top zu wachsenWenn Sie nicht die Samen der exotischen Kultur nicht immer und nicht überall finden können, dann können Sie Ananas zu Hause von der Spitze der im Geschäft gekauften Frucht sogar ohne spezielles Wissen anbauen. Um sich jedoch der Auswahl von Delikatessen zu nähern, die dazu bestimmt sind, das Pflanzmaterial zu geben, lohnt es sich, mit voller Verantwortung voranzugehen. Ananas sollte frisch sein, mit einer grünen elastischen Rosette aus Blättern, ohne Spuren von Verderb, Beschädigung durch Kälte oder Welken. Bei der Inspektion ist auf den Punkt zu achten, an dem die Rosette wächst, wenn sie verfault, verdorrt oder einfach abwesend ist, wird es sehr schwierig, eine neue Pflanze zu bekommen.

Zu Hause, wenn Ananas in Kopulation wachsen, ist der obere Teil mit einem scharfen sauberen Messer geschnitten, nicht nur die Blatt Rosette, sondern die fötale Teil drei Zentimeter unterfangen. Wenn die Ananas vollreif ist, können Sie die Rosette vorsichtig abschrauben, wobei eine Hand das Büschel festhält und die andere die Klammer.

Apex-Vorbereitung für das PflanzenWenn das zukünftige Pflanzmaterial erhalten wird, vorsichtig entfernen Sie alle Reste von saftigem Fruchtfleisch aus der Rosette, die eine Quelle von Fäulnis werden kann. Kurze untere Blätter werden entfernt, um einen zylindrischen Stamm von bis zu 3 Zentimetern Länge zu erhalten.

Abschnitte müssen mit einer gesättigten Lösung von Kaliumpermanganat, gemahlener Kohle oder behandelt werden, die das Auftreten von Wurzeln beschleunigen, eine Lösung von Epin.

Um den Stängel vor Verfall zu schützen, empfehlen Sie vor dem Einwurzeln für ein oder zwei Tage, die Ananas zum Trocknen zu lassen. Und es ist besser, die Rosette so aufzuhängen, dass sie nicht mit irgendwelchen Oberflächen in Berührung kommt. Ein Video darüber, wie man Ananas zu Hause anbaut, wird alle Feinheiten des Prozesses offenlegen und alle seine Phasen visuell zeigen.

Verwurzelung von AnanasspitzenDas Einwurzeln wird durchgeführt, indem der Teil der Stecklinge, der von den Blättern gereinigt wurde, in das Wasser eingetaucht wird. Um auf dem gewünschten Niveau zu bleiben, können Sie einen Pappkreis oder Zahnstocher verwenden, wie auf dem Foto gezeigt.

Wenn die ersten Wurzeln auf der Ananas erscheinen, kann die Rosette in den Boden gepflanzt werden, und die junge Pflanze sollte nicht über der unteren Reihe der Blätter begraben werden. Das Substrat um den Sämling herum ist vorsichtig und versucht, einige numerische Wurzeln nicht zu beschädigen, zu kneten und zu verdichten.

Der weitere Anbau von Ananas zu Hause verläuft unter der Folie bei einer Temperatur von mindestens 20-22 ° C. Wenn es möglich ist, Luft und Boden auf 25 ° C zu erwärmen, erscheinen nach etwa einem Monat neue helle Blätter in der Mitte des Auslasses.

Den wurzelnden Schnitt in den Topf pflanzenWichtig ist die Akklimatisierung und Bewurzelung der Ananaspflanze:

  • vor Kondenswassertropfen am Auslass schützen, die Schimmelbildung und Verrottung der Blätter verursachen;
  • regelmäßig den Boden befeuchten;
  • lüften Sie die Bepflanzung und lassen Sie die Pflanze nicht abkühlen.

Ein Topf mit einer Ananaspflanze wird einem beleuchteten Platz ausgesetzt, wo die direkten Sonnenstrahlen die Rosette nicht bedrohen.

Reproduktion von Ananas durch radikale Stecklinge

wachsende Ananas von den Wurzeln

Wenn das Haus bereits eine adulte Ananaspflanze hat, kann es mit den Tochterprozessen multipliziert werden, die im unteren Teil des Stängels oder unter der Eiablage gebildet werden, die leicht zu brechen und zu wurzeln sind. Als Pflanzmaterial können Stecklinge verwendet werden, die bereits mehrere Blätterreihen gegeben haben und eine Länge von 15-20 cm erreicht haben.

Wie die Buchse von der Oberseite der Ananas kann der Ausschnitt abgeschraubt werden oder sorgfältig mit einer scharfen Klinge geschnitten werden. Der Ort des Schnittes muss mit Kohlestaub bestreut werden, und dann mit den Stecklingen in Analogie zum Anbau im Haus der Ananas von oben kommen.

Wenn die Wurzelrosette bereits Wurzelansätze hat, kann sie sofort in eine helle Grundierung aus einer Mischung von Torf, Perlit und einem gebrauchsfertigen Substrat für Zimmerpflanzen eingepflanzt werden.

Wie pflegt man Ananas zu Hause?

Der Sämling ist erwachsen gewordenSorgfalt für hausgemachte Ananas ist es, alle Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze zu gewährleisten.

  • Bei Ananas ist es wichtig, lose Nährböden aufzunehmen und zu pflegen.
  • Erstellen Sie akzeptable Licht-, Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen.
  • Ananas benötigt ordnungsgemäß organisierte Bewässerung und Fütterung.

Wenn man die Ananas anpflanzt und zu Hause darauf aufpasst, ist nötig es sich zu erinnern, dass die Pflanze das Wurzelsystem des Oberflächentyps nicht hat:

  • Der Boden muss sowohl für Feuchtigkeit als auch für Sauerstoff durchlässig sein.
  • Im Topf muss eine ordentliche Drainage-Schicht sorgen.
  • Der Behälter selbst sollte nicht tief sein, aber Ananas ist sehr gut für breite Töpfe.

Die beste fotophile Südananas zu Hause wird an südlichen, westlichen oder östlichen Fenstern angebaut. Im Sommer, wenn die Sonne am heißesten ist, sind die Ananas auf der Südseite am besten beschattet, aber im Winter brauchen die Pflanzen eine Beleuchtung, die den hellen Tag um 6-8 Stunden verlängert.

In einem gesunden Exemplar hat junges Laub einen hellgrünen Farbton. Und die Blätter aus den unteren Reihen sind nicht trocken und welk, sondern grau, straff und saftig. Bei ausreichendem Licht ist die Fassung symmetrisch ausgebildet.

Ananas gab Früchte zu HauseDie untere Grenze der Lufttemperatur für Ananas zu Hause beträgt 18 ° C. In dieser Luft fällt die Pflanze in einen “Winterschlaf”. Und für eine aktive Entwicklung muss die Luft wärmer sein. Im Frühling und Sommer kann die optimale Temperatur im Bereich von 22 bis 30 ° C liegen.

Pflege für hausgemachte Ananas umfasst regelmäßige, seltene, aber reichlich Bewässerung, für die eine warme, Umgebungstemperatur, stehendes Wasser.

An heißen Tagen werden Pflanzen bewässert, aber feuchtes Laub an kalten Tagen wird unweigerlich zur Ursache von Krankheit und Welken. Der gleiche Effekt ist zu erwarten, wenn die Ananas kalte Luft aus einem offenen Fenster bekommt oder eine heiße Batterie trocknet.

für die richtige Pflege sorgenAb der Mitte des Frühjahrs, wenn die aktive Vegetation beginnt, und bis Oktober, werden Ananas im Rahmen ihrer Pflege zu Hause gefüttert. Der Zeitplan richtet sich nach dem Zustand der Pflanze, aber öfter werden alle 1-2 Wochen organische und mineralische Dünger hinzugefügt.

Im Winter wird der Top-Dressing abgebrochen, die Bewässerung reduziert und die Temperatur des Inhalts gesenkt.

Wie man eine Ananas macht und es blüht?

Blütenstand von Ananas wurde gebildetDie Zeit der Fruchtbildung für Ananas beginnt in 2-4 Jahren nach der Bildung der Rosette. Zutreffend, sogar mit industriellen Anpflanzungen, werden Früchte durch spezielle technologische Verarbeitungsanlagen mit Acetylen oder Essigsäure erhalten. Zu Hause, Ananasanbau, solche Methoden sind nicht sehr akzeptabel, aber hier können Sie auch die hartnäckige Pflanze zwingen, einen Blütenstand zu bilden.

Ein guter Stimulator ist die regelmäßige Düngung der Pflanze mit flüssigem organischem Dünger. Wenn Ananas zweimal im Monat während der gesamten Vegetationsperiode eine solche Befruchtung erhält, können Sie in 2-3 Monaten mit einer Blüte rechnen. Einige Experten empfehlen innerhalb weniger Tage, das Innere des Auslasses mit einer Lösung von Acetylen aus einem Liter Wasser und 15 Gramm Carbid zu verschütten.

Ein ähnlicher Effekt wird durch die Einstellung neben dem Topf mit einer kleinen Menge Wasser und einem Stück Rauch Carbid gegeben. Während des Verfahrens ist es besser, den Topf mit einer Verpackung zu bedecken oder in ein Gewächshaus zu stellen. Provozieren Sie die Pflanze und normale Äpfel, während der Lagerung, Ethylen freisetzend. Legen Sie dazu einige Tage neben dem Topf im Gewächshaus frische Äpfel an.

Meistens benutzen Blumenzüchter zur Aktivierung der Blüte die Begasung der Pflanze mit gewöhnlichem Rauch. Dieser Vorgang sollte 10-15 Minuten dauern und 2-3 mal pro Woche wiederholen.

Die Reaktion der Pflanze auf die richtige Pflege2-3 Monate nach der Behandlung, mit der richtigen Pflege von Ananas zu Hause, erscheint zuerst der Blütenstand und dann, nach 30 Tagen, der Eierstock. Fetale Reifung dauert 4 bis 6 Monate, nach denen Sie Ihre eigene Ananas probieren können.

Wie man Ananas zu Hause anbaut – Video