Das Sprühen von Obstbäumen im Frühling muss pünktlich erfolgen

Frühlingssprühen des GartensWenn Bäumen, selbst mit hervorragenden Setzlingen und Sorten aus dem Obstgarten, nicht genügend Beachtung geschenkt wird, kann kaum auf eine gute Ernte gewartet werden. Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Pflege ist das Besprühen von Obstbäumen im Frühjahr.

Rechtzeitig und richtig durchgeführt:

  • wird helfen, zuverlässigen Schutz gegen die Masse gefährlicher Pflanzenkrankheiten aufzubauen;
  • verhindert Insektenschädlinge;
  • wird eine Reserve für zukünftige Blüte und Ernte schaffen.

Eines der wichtigsten Ereignisse, die Eröffnung einer neuen Sommersaison, zielt darauf ab, Schädlinge zu zerstören, die noch vor den Augen des Gärtners verborgen sind. Viele der schlimmsten Feinde von Obstbäumen überwintern und entwickeln sich innerhalb der Kruste, in der Oberflächenschicht des Bodens unter den Bäumen und sogar innerhalb der Nieren.

Die Frühjahrsverarbeitung von Bäumen wird helfen, die Ernte zu rettenIn welchen Perioden im Frühjahr wird die Behandlung von Obstbäumen von Schädlingen den größten Nutzen bringen? Um das massive Auftauchen der Armee von Insekten zu verhindern, wird der erste Kampf damit ausgeführt, wenn die durchschnittliche Tagestemperatur die Barriere +5 ° C überwindet und die Hauptschneedecke sich löst. Genaue Daten können nicht genannt werden, da viel von den klimatischen Gegebenheiten der Region und den Bedingungen eines bestimmten Jahres abhängt.

Frühjahrsbehandlung von Obstbäumen vor dem Öffnen der Nieren

In den meisten Bereichen des mittleren Bandes sollte ab Mitte März mit dem Spritzen begonnen werden.

Vor dem Besprühen muss der Stamm des Baumes gereinigt werdenWas ist das für ein Training? Bevor wir mit der Frühjahrsbehandlung von Obstbäumen gegen Schädlinge beginnen:

  • die Pflanzen werden untersucht, um beschädigte und tote Sprossen, Risse und Wunden an der Rinde, Schleifäste und andere Probleme zu identifizieren;
  • geschnittene trockene Triebe schneiden;
  • Säuberung von Stämmen und Skelettästen von Flechten und für den Winter geschädigte Rinde;
  • Unter Bäumen und Sträuchern ernten sie Laub und andere Rückstände des letzten Jahres, um die Fortpflanzung von Bodenschädlingen auszuschließen und nicht nur im Frühjahr von den Schädlingen der Obstbäume zu behandeln, sondern auch um die Stämme unter Plantagen zu reinigen.

Die Scheiben der Abschnitte werden mit Gartenwein behandeltAll diese Maßnahmen zielen darauf ab, das Risiko der Ausbreitung von Infektionen von toten Pflanzenteilen auf gesunde Pflanzen zu verringern. Daher werden nach dem Sägen und Reinigen alle Wundflächen und Schnitte an Büschen und Obstbäumen im Frühjahr mit Kupfersulfat behandelt, wobei eine 1-3% ige Lösung der Substanz in Wasser verwendet wird. Und nur dann ist die Versiegelung des Gartens.

Was sprüht Obstbäume im Frühling?

Die Auswahl an Präparaten zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten ist heute so groß, dass es beim Besuch eines Ladens schwierig ist, in Farbpaketen zu navigieren. Welche Mittel eignen sich zum Besprühen von Obstbäumen im Frühjahr?

Lösung von KupfersulfatDie beliebtesten Mittel für Gärtner in Russland können als Kupfersulfat erkannt werden. Kupfersulfat ist ein Fungizid, das solchen Volkskrankheiten von Obstbäumen und Beerenbüschen wie Mehltau und Schorf erfolgreich entgegenwirkt. Es kann das ganze Jahr bei jedem Wetter verwendet werden.

Obstbäume im Frühjahr mit Kupfersulfat zu behandeln war effektiver, es basiert auf Bordeaux-Flüssigkeit. Dazu wird Vitriol zu gleichen Teilen mit Löschkalk versetzt.

Die resultierende blaue Flüssigkeit hat nicht nur die Eigenschaften eines Fungizids, sie ist:

  • bekämpft bakterielle Infektionen;
  • hilft, bestimmte Arten von Insekten zu bewältigen.

Das Frühjahrssprühen von Obstbäumen mit Eisenvitriol zielt auch auf die Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten ab, wird aber als Blattdüngung mit Eisen verwendet. Wie im Fall von Kupfersulfat sind zwei Behandlungen des Gartens mit Eisensulfat erforderlich, um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen.

Zu Beginn des Frühjahrs wird Dieselkraftstoff effektiv zur Behandlung von Bäumen aus winterharten Wintern verwendet. Es bildet einen dünnen, nicht atmungsaktiven Film, der sich auf der Oberfläche des Kortex ablagert und keine Insekten atmen lässt. Normalerweise kommt der Effekt in ein paar Stunden. Die in den Nieren und unter der Rinde abgelagerten Larven und Eier werden getötet, ohne sich zu einem erwachsenen Insekt zu entwickeln.

Effiziente Verarbeitung von BäumenDiese Behandlungen werden vor dem Austrieb durchgeführt. Was sonst soll man im April Obstbäume besprühen? Eine wichtige Ergänzung zu Fungiziden werden systemische Mittel zur Bekämpfung von Insekten sein, beispielsweise mit einem apfelblättrigen Parasiten auf vielen Gartenpflanzen.

Im Frühjahr vor und nach der Blüte mit Obstbäumen besprühen

Reichliche Blüte eines BaumesDie zweite Stufe des Angriffs auf Krankheiten und Schädlinge wird durchgeführt, wenn sich die Pflanzen zur Blüte vorbereiten, bereits Knospen geöffnet haben und auch in der Phase des Auftretens des Eierstocks. Zu dieser Zeit liegt der Schwerpunkt auf der Vernichtung von Schädlingen sowie der Konsolidierung der Ergebnisse der Bekämpfung von Krankheiten und Infektionen.

Im Frühling, sprühen Sie Obstbäume, um im Sommer eine volle, gesunde Ernte zu ernten? Der Garten wird auf zwei Arten behandelt:

  • Wenn es nur Knospen an den Bäumen gibt;
  • wenn die meisten Blütenblätter überfliegen und an den Zweigen die ersten Anzeichen des Eierstocks sichtbar werden.

Der Garten wird in mehreren Phasen bearbeitetIn diesem Stadium werden komplexe Insektizide in Kombination mit fungiziden Mitteln verwendet. Darüber hinaus lohnt es sich, die Blattbehandlung von Bäumen mit Harnstoff oder Harnstoff zu beachten. Das chemische Produkt meistert mehrere Aufgaben gleichzeitig:

  • bekämpft die meisten Krankheiten von Apfel, Birne und Stein, einschließlich aller Arten von Fäulnis;
  • zerstört Schädlinge auf der Stufe von Eiern und Puppen;
  • ist ein Nitratdünger, der das Wachstum von Grünmasse simuliert.

In großen Gärten weit über die Grenzen von Siedlungen hinaus wird die Frühjahrsbehandlung von Obstbäumen vor Schädlingen mit Hilfe von DNOC durchgeführt, das gleichzeitig gegen Milben, Insekten und Krankheitserreger wirkt.

Die Zubereitung ist giftig, daher sind bei ihrer Verwendung ernsthafte Sicherheitsmaßnahmen notwendig. Die Behandlung erfolgt sehr früh im Frühling oder Herbst, wenn die Pflanzen keine Anzeichen von aktivem Wachstum zeigen.

Beliebt in den letzten Jahren sind Präparate biologischen Ursprungs gut zur Krankheitsvorbeugung. Wenn der Baum bereits krank oder von Schädlingen befallen ist, werden solche Heilmittel, obwohl sie für die Pflanzen selbst und für den Menschen sicherer sind, nicht viel helfen, oder ich kann das Problem überhaupt nicht bewältigen.

Wie wird das Sprühen von Obstbäumen im Frühling durchgeführt?

Wie sprühen Gartenplantagen? Wie viel Lösung kann benötigt werden, um einen bestimmten Baum zu bewässern?

Das Besprühen von Bäumen mit Chemikalien sollte genau eingehalten werdenWenn Sie sich auf die Anweisungen zum chemischen Pflanzenschutz beziehen, gibt es immer einen Teil der Verdünnung des Arzneimittels sowie den ungefähren Flüssigkeitsfluss pro Quadratmeter. Doch wie konzentriert man sich auf diese Zahlen, wenn man im Frühjahr Obstbäume sprüht, nicht nur am Boden, sondern vor allem an der Krone?

Deshalb ist es äußerst wichtig, vor Frühlingsbeginn eine hochwertige Sprühvorrichtung zu präparieren, die es ermöglicht, die schwierigsten Teile des Baumes mit einem gerichteten Strahl zu befeuchten. In der Regel können Sie mit einer guten Maschine Chemikalien einsparen, unnötige Verluste vermeiden und eine kraftvolle Feinverteilung erzielen. Das Video über das Sprühen von Obstbäumen im Frühjahr wird helfen, die Methode der kompetenten Auswahl von Medikamenten und der Bewässerung von Pflanzen zu beherrschen. Die Behandlung kann als abgeschlossen betrachtet werden, wenn die Krone eines Baumes oder Strauches von allen Seiten durchtränkt ist, der Stamm und der basale Teil des Bodens behandelt werden, wo Insekten sich verstecken können und Wintersporen von Pilzen.

Obstbäume im frühen Frühling sprühen – Video

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 80 = 82