Übersicht über beliebte Hybridsorten von Gurken mit Foto und Beschreibung

Im modernen Markt des Pflanzmaterials wird eine riesige Auswahl von Samen von verschiedenen Gurken präsentiert. Die Auswahl ist sehr reichhaltig und es ist nicht ungewöhnlich für einen Trucker, besonders für einen Anfänger, es ist schwer zu entscheiden, welche Abwechslung zu stoppen ist. Es gibt Gurkenarten für den Anbau in Gewächshäusern oder im Freiland, die meisten von ihnen können in beide Richtungen angebaut werden.

Sie unterscheiden sich in Bezug auf Ernte und Konservierung, eine Tendenz zu Krankheit, Größe, Farbe usw. Einige der Sorten sind für den Frischverzehr bestimmt, andere sind in Dosen erhältlich. Natürlich gibt es viele Sorten von Gurken, die für Konserven und Salate verwendet werden können.

Überprüfung der universellen Hybridsorten von Gurken

Eine der bewährten Sorten sollte als Hybrid der Cornichon-Gurke Hermann f1 anerkannt werden. Die Beschreibung seiner Vorteile kann dies mit Erfolg bestätigen.

Gurken Herman f1 Foto

Dies ist eine selbstbefruchtende Sorte. Die Kombination aus superfrühem Reifeprozess (ca. 40 Tage) und hohem Ertrag (bis zu 35 kg von 1 qm) macht es zu einem der erfolgreichsten für den Anbau im Land.

Die Früchte dieser Gurkensorte haben ausgezeichnete Geschmackseigenschaften, gute Dichte und Konsistenz, sie knirschen auch nach der Verarbeitung.

Die mittelgroße bis klumpige Art mit weißer Bestäubung und ohne bitteren Grünen ist bis zu 10 cm groß und wächst nicht mehr! Diese Eigenschaften der Hermann f1 Gurken machen sie zu idealen Rohstoffen für das Einmachen und Salzen. Sie werden nicht gelb und werden sehr lange gelagert.

Schwere Pflanze:

  • bis zu 5 m lang werden;
  • leicht am Spalier geflochten;
  • tolerieren leicht das Biegen;
  • nicht unter dem Gewicht der Ernte brechen;
  • resistent gegen viele Krankheiten.

Pflege und Ernte erleichtert die Tatsache, dass die Pflanze eher offen ist. Gurken Herman f1 sind für den Anbau im Freien und in Gewächshäusern und Gewächshäusern verwendet. Die Produkte sind für den frischen Gebrauch und für die Verarbeitung bestimmt.

Sortieren Merenga F1

Zwischen den universellen Pollen von Gurken ist die Gurke Merenga f1 zu erwähnen, die sich durch einen hohen gleichzeitigen Ertrag auszeichnet.

Gurken Merenga f1 Fotos und Beschreibung

Erhaltene Grüns haben eine schöne Aussicht:

  • Früchte vom homogenen Cornichon-Typ;
  • korrekte Form;
  • grob-klumpig;
  • dunkelgrüne Farbe;
  • ohne Bitterkeit;
  • Nicht verformen und nicht gelb werden.

Die erste Ernte von Gurken dieser Sorte kann am 55. Tag nach der Aussaat gereinigt werden, die Haupternte beträgt 60 Tage. Produktivität von einem Busch für drei Monate, mit den richtigen landwirtschaftlichen Techniken, etwa 8 kg. aus dem Busch.

Diese Gurkenart ist gegen die häufigsten Krankheiten resistent. Gurken Merenga f1 haben ausgezeichnete geschmackliche Qualitäten, die es ermöglichen, sie frisch zu verwenden und zu verarbeiten. Sie vertragen den Transport gut.

Art von Adam F1

Cucumber Adam f1 bezieht sich auf die Hochertrags früh reifselbstbestäubt Sorten, die sich perfekt zeigten, wenn sie im Gewächshaus und im Freiland wachsenden.

Gurken Adam f1 Foto

Die Pflanze ist mittelgroß und resistent gegen Gurkenmosaik, Mehltau und Olivenflecken. Die ersten grünen Blätter erscheinen 6 Wochen nach dem Auflaufen der Pflanzen. Der Ertrag ist hoch und erreicht 10 kg. von 1 Quadrat. m.

Gurken vom Adam f1 Typ sind zylindrisch mit kleinen Tuberkeln mit weißer Behaarung, sie haben manchmal eine grüne Farbe mit weißen Streifen, das heißt, sie haben eine feine kommerzielle Erscheinung. Das durchschnittliche Gewicht der Früchte beträgt bis zu 95 g und die Länge beträgt bis zu 10 cm. Die Hauptanwendung in frischer Form kann und kann erhalten werden. Bei der Verarbeitung haben sie auch einen guten Geschmack.

Sorte Marinda F1

Sehr beliebt in Europa und in Russland ist eine Mischung aus Gurke Marinda Gurke F1, sie können gesalzen oder für Salate verwendet werden.

Gurke Miranda f1 Foto

Diese Sorte ist selbstbestäubend mit hohem Ertrag (bis 30 kg pro Quadratmeter), die ersten Gurken erscheinen am Tag 56.

Die Pflanze ist sehr kraftvoll und offen, es ist leicht zu pflegen und zu ernten. Selbst bei widrigen Witterungsbedingungen und minimaler Pflege können Sie eine reiche Ernte erzielen.

Zelenki hat eine dunkelgrüne Farbe mit großen Tuberkel Größe 10 cm., Dense Fleisch, knackig und keine Bitterkeit kleine Samen kamery.Ogurets Marinda f1 im offenen Bereich und in Gewächshäusern. Diese Hybridsorte zeichnet sich durch komplexe Resistenz gegen viele Krankheiten aus.

Klasse Claudia F1

Zu früh, geeignet für den Anbau in Gewächshäusern oder auf dem offenen Boden, gehören Gurken Claudia f1.

Gurken Claudia f1 Foto

Die Reifezeit der ersten Ernte beträgt etwa 50 Tage von den Trieben. Die Pflanze ist selbstbestäubend und resistent gegen die meisten Gurkenkrankheiten.

Grüne Gurke Claudia f1:

  • ohne Bitterkeit;
  • klein;
  • Direkt;
  • fein klumpig;
  • knusprig.

Diese Gurken sind ideal zum Beizen und Verarbeiten.

Klasse Prestige F1

Unwichtig für die Wachstumsbedingungen im offenen und geschlossenen Boden ist eine hochproduktive Hybride von Prestige f1 Gurken.

Gurken Prestige f1 Fotos

Eine hochfeste, sich mittel verzweigende Pflanze bildet mehrere Eierstöcke in jedem Knoten. Gekennzeichnet durch eine lange Fruchtperiode.

Seine zelenki zeichnen sich durch gute Krabbe und hervorragende kommerzielle Erscheinung aus. Gherkins Prestige f1 ist eine klassische mittel-laktative Gurke mit ausgezeichnetem Geschmack, duftig, saftig und stark, für Konserven und frisch verwendet.

Überblick über Sorten von Gurken für den offenen Boden

Für den Anbau in nicht beheizten Gewächshäusern und im Freiland ist eine Hybridsorte von Gurken Masha f1 eine ideale Wahl.

Gurken Mascha f1 Foto

Dies ist eine der frühesten Sorten und muss nicht als Selbstbestäubung in Insekten bestäubt werden.

Die Pflanze ist stark und resistent gegen Krankheiten:

  • zur Peronosporose;
  • Cladosporium;
  • Echter Mehltau;
  • Gurken-Mosaik-Virus.

Bei normaler Ernährung bilden sich in jedem Knoten bis zu 7 grüne Pflanzen – die Fruchtbildung der Hybride ist Bouquet und langanhaltend. Zelenki reifen sehr freundschaftlich und früh zur Ernte kann in 40 Tagen nach einem freundlichen Schießen beginnen. Gurke Mascha f1 hat viele positive Antworten, nach den Beobachtungen der LKW-Bauern, reagiert er gut auf Anbautechniken und gibt eine reiche Ernte.

Gurken dieser Sorte mit bemerkenswerten Geschmackseigenschaften, ohne Bitterkeit und mit guter Konsistenz, sind kurz (bis zu 8 cm) und mit einer dichten, unreinen Haut. Die Produkte sind für den Frischverzehr bestimmt und besonders zum Beizen geeignet.

Klasse Ecole F1

Mit einer Vegetationsperiode von bis zu 46 Tagen, Ecol f1 Gurken, hat diese Sorte einen hohen Knoten, so dass sie sich für die Herstellung von Gurken (Gurken bis zu 4-6 cm Größe) eignet. Gurken Ecol f1 Fotos

Zelenki haben eine dichte Struktur und wenn sie in Dosen sind, bilden sie keine Hohlräume. Kann auch frisch verwendet werden.

Hybrid-Eigenschaften:

  • höhere Produktivität,
  • frühe Reife,
  • gutes marktfähiges Aussehen,
  • Resistenz gegen häufige Krankheiten von Gurken.

Vielzahl sibirische Girlande F1

Die sibirische Girlande f1 besticht durch ihren hohen Ertrag und die Fähigkeit, Früchte bis zum Frost zu tragen.

Vielzahl sibirische Girlande F1 Foto

Geißelpflanzen werden vollständig mit Gurken aufgehängt, die in einem Bündel gesammelt werden. Eine Vielzahl von früh reifenden, selbstbestäubenden Straußarten.

Zelentsy, als ob speziell ausgewählt – alle in der Größe von 5 cm bis 8 cm Saftige, knackige, sehr duftende und süße Gurken haben einen großen Geschmack beim Salzen.

Der einzige Nachteil ist die Notwendigkeit einer regelmäßigen Ernte der Grüns, da sonst der Ertrag abnimmt.

Connie F1

Im Freiland und in Foliengewächshäusern wird auch Connie f1, eine frühe Hybride, die keine Bestäuber benötigt, angebaut.

Grade der Gurken Connie f1 Foto

Die Pflanze ist mittel-stängelig. Eierstöcke auf der Pflanze erscheinen 45-50 Tage nach dem Auflaufen. Die Masse der Grüns ist bis zu 80 g, sie sind kurz, fein klumpig mit einer hellgrünen Farbe und ohne Bitterkeit. Zum Beizen geeignet.

Sorte Muraki F1

Die Gurke Murashka f1 ist für den Anbau auf privaten Grundstücken und kleinen Bauernhöfen im Freiland und unter Folienschutz bestimmt.

Vielzahl von Gurken Murashka-f1 Foto

Die Pflanze ist stark mit mittleren Verzweigungen und stark belaubt, mindestens drei Blüten sind in jedem Knoten gebildet. Es tritt am 45. Tag nach dem Auflaufen ein. Ertrag bis 12 kg. von 1 Quadrat. m ..

Gestreifte Gurke hat die richtige Form, mit einer durchschnittlichen Größe der Tuberkel mit schwarzen Spikes. Das Gewicht des Grüns beträgt ca. 100 Gramm, der Durchmesser beträgt bis zu 4 cm und die Länge beträgt bis zu 13 cm Es hat hohe Geschmackseigenschaften, es ist zum Beizen geeignet. Hybrid ist resistent gegen Krankheiten.

Amor F1

Zu sehr früh reifer Gurke Amor f1, die nach vollem Austrieb bis zum 38. Tag in Fruchtbildung kommt.

Vielzahl der Gurken Amor F1

Gekennzeichnet durch massive Fruchtlagerung im ersten Monat. Die Verzweigung ist schwach entwickelt, so dass ein Hybrid ohne Bildung wachsen kann. In Knoten entwickeln 1-2 Eierstöcke. Gurken mit weißen Stacheln tuberkulieren, Länge bis 15 cm, geeignet für Verarbeitung und Verzehr in frischer Form. Gurken Amor f1 sind resistent gegen Krankheiten und kältebeständig.

Hybrid-Sorten von Gurken für das Gewächshaus

Für den Anbau in Glas- und Foliengewächshäusern hat sich Cucumber Courage f1 bewährt.

Vielzahl der Gurken Foto des Mutations f1

Diese Hybride, die ein starkes Wurzelsystem bildet, bildet eine stabile Assimilationsoberfläche für die Pflanzenernährung, die ihr ein erhöhtes Wachstum ermöglicht. Die Pflanze selbstbestäubt und bildet bis zu 10 Eierstöcke in einem Knoten. Ihre Anzahl hängt vom Licht und Alter ab.

Zelenians haben einen Durchmesser von ca. 4 cm, wiegen bis zu 140 g und sind oft mit weißen Stacheln behütet. Das Produkt hat eine Haltbarkeit von bis zu 10 Tagen und ist universell einsetzbar. Die Sorte konkurriert erfolgreich mit den Produkten von Freiland- und Foliengewächshäusern. Gurken-Hybrid Courage f1 ist resistent gegen echten und falschen Mehltau und gegen Wurzelfäule.

Sorte April F1

Eine weitere beliebte Hybride für Gewächshäuser ist die April-Gurke f1, die im ersten Monat durch reichliche Fruchtbildung gekennzeichnet ist – bis zu 13 kg von 1 km². m., es ist freundlich und langlebig.

Vielzahl der Gurken April f1

Eine frühe selbstbestäubte Sorte, die aber bei Bestäubung durch Bienen besser fruchtbar ist, steigt der Ertrag in solchen Fällen auf 30%. Die erste Ernte reift in 50 Tagen von den Trieben, die Zeleni sind von Standardform mit Tuberkeln. Sie erreichen eine Länge von bis zu 25 cm, Gewicht bis 250 g. Aufgrund ihrer hohen geschmacklichen Eigenschaften wird sie frisch und zur Verarbeitung verwendet.

Gurke April F1 kann auf einem Glasbalkon und als Raumkultur angebaut werden. Es ist kältebeständig und resistent gegen Krankheiten.

Die besten Sorten von Gurkenhybriden – Video

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

17 − = 10