Quitte japanisch für zu Hause VorbereitungenRezepte für die Zubereitung der japanischen Quitte für den Winter werden als Zwischenstufe für die Arbeit mit dieser Frucht verwendet. Ähnlich wie Äpfel ist die exotische Frucht sehr hart und sauer, so dass sie in roher Form praktisch nicht verwendbar ist. Aber hier können Marmeladen zum Backen, zum Dekorieren von Desserts und sogar zum Tee verwendet werden.

Geheimnisse der Arbeit mit japanischer Quitte

Wir reinigen japanische Quitte von SamenAlle Rezepte der Quitte für den Winter haben bestimmte Gemeinsamkeiten:

  1. Vor dem Gebrauch muss die Frucht von den Knochen gereinigt werden. Aber sie zu werfen ist nicht notwendig. Auf diesen Samen können Sie eine medizinische Tinktur mit einem hellen Fruchtaroma herstellen.
  2. Zusätzlich zu den Gruben und der Innenseite muss der exotische Apfel nicht gereinigt werden. Die Rinde und das Fleisch sind gleichermaßen dicht, so dass die Schale die Vorbereitung des Bestandes für den Winter nicht behindert.
  3. In Rezepten aus der japanischen Quitte wird nie Obst verwendet. Selbst wenn Sie ein Kompott machen möchten, sollte die Quitte in Stücke geschnitten werden. Quitten schneiden für Kompott
  4. Um Gerichte aus japanischer Quitte zuzubereiten, benötigen Sie Zucker, der die überschüssige Säure überdecken kann und das Halbfertigprodukt länger hält. Es ist jedoch nicht notwendig, die Proportionen des Rezepts genau zu befolgen. Wenn Sie süß mögen, können Sie mehr Zucker hinzufügen.

Rohlinge aus der Quitte sind sehr aromatisch und müssen deshalb in einem gut verschlossenen Behälter aufbewahrt werden. Die Gerichte sind am besten nach der Wärmebehandlung erhalten, aber einige Rezepte erfordern die Verwendung von rohen Teilen.

Wie man Marmelade kocht?

Marmelade aus der japanischen QuitteTrotz des sauren Geschmacks und faserigen Fruchtfleischs unterscheiden sich die Quittenmarmelade-Rezepte nicht von Marmeladen aus anderen Früchten. Bevor Sie kochen, müssen Sie die exotischen Äpfel sortieren, die faulen Stücke schneiden, wenn sie sind, die Früchte waschen und das Innere entfernen. Und dann beginnt der Flug der Fantasie.

Japanische Quitte in Sirup

Wir putzen die japanische Quitte für MarmeladeEin traditionelles Rezept für die Zubereitung der japanischen Quitte für den Winter, für die Sie benötigen:

  • Früchte der Quitte, in Scheiben, Würfel oder kleine Stücke geschnitten;
  • Zucker im Verhältnis 3: 2, wobei der kleinere Teil Frucht ist;
  • Wasser, für jedes Kilogramm Obst – 3 Gläser Wasser.

Zunächst wird ein Sirup zubereitet. Zu diesem Zweck Zucker in das Wasser geben und auf mittlere Hitze stellen. Die Flüssigkeit muss ständig gerührt werden, bis sich der Zucker vollständig auflöst. Sobald der Sirup kocht, kannst du Obststücke hineintropfen lassen.

Marmelade kochenFrüchte in dem Sirup sollten bei mittlerer Hitze kochen, wonach der Behälter mit Marmelade von der Platte entfernt und bei Raumtemperatur für 3-4 Stunden gekühlt wird. Eine ausreichend abgekühlte Schale wird für mittlere Hitze in den Ofen zurückgeführt und zum Kochen gebracht. Das Verfahren mit Abkühlen und Aufkochen wird nur 4 mal durchgeführt. Zum fünften Mal können Sie die Marmelade für ein paar Minuten kochen, so dass die Früchte weich genug werden, aber nicht zu Brei werden. Um den Geschmack im Sirup zu verbessern, können Sie ½-1 Zitrone hinzufügen, zusammen mit der Haut gemahlen. Und mit der letzten Verdauung können Sie eine Prise Vanillin hinzufügen.

Gläser mit Marmelade JapanischHeiße Marmelade wird auf trocken sterilisierte Gläser gelegt und aufgerollt. Halten Sie das Werkstück an einem dunklen Ort ohne Zugluft. Vor dem Abkühlen können Marmeladengläser mit einer alten Decke oder Decke abgedeckt werden.

Pyatiminutka ohne Wärmebehandlung

Marmelade ohne WärmebehandlungJam Fünf-Minuten – das ist das Rezept der japanischen Quitte für den Winter, die nur für die Aromatisierung von Tee verwendet wird. Da die Frucht selbst zu hart und sauer bleibt, um sie den Desserts hinzuzufügen. Für fünf Minuten wird benötigt:

  • dünne Quittenscheiben;
  • Zucker im Verhältnis 1: 1.

Quittenstücke werden mit Zucker bestreut: eine Schicht Frucht, eine Schicht Zucker. Und so, bis die Bank voll ist. Die letzte Schicht wird Zucker sein. Marmelade wird den ganzen Winter im Kühlschrank gelagert. Es ist ratsam, die erste Probe nicht früher als in 2-3 Tagen zu entfernen, wenn Quitte den Saft verlässt und es mit Zucker mischt. Anstelle von Quitte-Läppchen können Sie Kartoffelpüree aus exotischen Äpfeln nehmen. Aber das kandierte Püree wird immer noch nicht für Desserts funktionieren.

Honig-würzige Marmelade

scharf-Honig-MarmeladeEine interessante Variante, was man mit den Früchten der japanischen Quitte machen kann, ist eine leckere und gesunde Honigmarmelade. Für solch ein Gericht benötigen Sie:

  • Quittenfrüchte in kleinen Stücken oder Fruchtpüree;
  • Zucker im Verhältnis 1: 1;
  • Honig in einem Verhältnis von 1: 2, wo das meiste saure Früchte sind;
  • Gewürze: Kardamom, Zimt, Muskatnuss.

Die Quitte mit Zucker füllenQuitte ist mit Zucker gespickt. In diesem Zustand sollte es etwa 2 Stunden stehen. Während dieser Zeit darf die Frucht entsaften, so dass die Marmelade ihren eigenen Sirup hat und Wasser nicht benötigt wird. Eine Mischung aus Früchten und Zucker wird an die Banken verteilt, um sie mit ¾ zu füllen.

In einem großen Topf wird ein Handtuch auf den Boden gelegt, und Marmeladengläser werden aufgestellt. Dann ist es notwendig, das Wasser zu gießen, damit es die Dosen zu den Schultern erreicht. In einem solchen Zustand wird die Marmelade bei einem kleinen Feuer 15 Minuten nach dem Kochen von Wasser pasteurisiert. Heißer Honig wird gegossen, Honig und Gewürze werden hinzugefügt, danach können Sie die Banken schließen und sie “ruhen lassen”. Mit einer Quitte in einem Glas können Sie Stücke von gewöhnlichen Äpfeln hinzufügen.

Kompott

Kompott der japanischen QuitteUm Kompott aus Quitte für den Winter vorzubereiten, wird eine ziemlich große Anzahl von Früchten benötigt. Sie geben kaum ihren Geschmack und Aroma, also ist der Topf mit Fruchthälfte gefüllt. Zusätzlich zu den Früchten benötigen Sie:

  • Wasser;
  • Zucker im Verhältnis von 200-300 g pro 1 Liter Wasser.

Bevor Sie die Quitte an die Ufer verteilen, sollte sie etwas gekocht werden. Um dies zu tun, fallen die Früchte für 2 Minuten in kochendes Wasser. Dies kann in einem Sieb erfolgen, so dass es keine Probleme beim Trocknen von Früchten gibt. Wasser kann später verwendet werden, um einen Sirup zu erzeugen.

Tasse mit KompottWenn die gekochte Quitte auf die Dosen abgepackt wird, muss man den Sirup vorbereiten. Bei langsamem Feuer werden Wasser und Zucker zum Kochen gebracht. Die Flüssigkeit wird sofort in Fruchtdosen gegossen, wonach sie aufgerollt und abkühlen gelassen werden können.

Unter den Rezepten für die Zubereitung der japanischen Quitte für den Winter finden Sie Marmelade, Gelee, Saft, Extrakt und viele andere Gerichte. Sie alle kommen sehr aromatisch und mit einer wahrnehmbaren Säure heraus. Um den Geschmack ungewöhnlicher zu machen, empfiehlt es sich, Früchte mit anderen Früchten und Beeren zu mischen, Zitronensaft hinzuzufügen. Aber ersetzen Sie Zucker nicht vollständig durch Honig, wenn Sie bereits entschieden haben, was aus Quitten-Japaner zu kochen ist. Bei der Hitzebehandlung von Früchten hat solch ein Ersatz eine schlechte Wirkung auf den Zustand des Honigs und den Geschmack des Gerichts selbst.