Kuchen-Snack in Form von Sushi

Snack KuchenDann überraschen Sie die Gastgeberin ihrer Gäste nicht: ungewöhnliche Kuchen, ausländische Gerichte oder mysteriöse Salate. Aber der ursprüngliche Snack, nach dem Prinzip einer Torte gemacht, sieht aus wie japanisches Sushi. Die reizvolle Kombination von Rot-, Grün- und Weißtönen begeistert ebenfalls. Um diese Köstlichkeiten zuzubereiten, benötigen Sie wenig Zeit und Produkte.

Ungewöhnliches Backen

Verwenden Sie in dem Rezept einen Keksteig. Sie können es in grün mit Petersilie oder Spinat malen. Pasta wird nach diesem Muster hergestellt:

  • Grinds mit einem Messer (vorzugsweise nur Blätter, ohne Äste);
  • unterbrich es in einem Mixer;
  • hinzugefügte Eigelbe (4 Stück);
  • saurer Sahne (70 g) von jedem Fettgehalt;
  • kräftig gerührt.

Sift 120 g Mehl und gießt 5 g Backpulver hinein. Danach bis zum stabilen Zustand des 4-re-Proteins wischen. Am Anfang des Prozesses fügen Sie Salz und etwas später – Zucker hinzu. Jetzt müssen Sie das Mehl und die grüne Paste kombinieren. Die geschlagene Proteinmasse wird portionsweise zu der resultierenden Mischung gegeben (2-3 Löffel). Es muss sorgfältig manipuliert werden. Bewegungen müssen von oben nach unten erfolgen.

Petersilie hat einen spezifischen Geschmack. Daher können diejenigen, die es nicht tolerieren, Spinatblätter verwenden. Die Pflanze gibt einen reichen Farbton und beeinflusst nicht den Geschmack des Gerichts.

Backen Sie den Teig für Snacks bei einer Temperatur von 180 ° C empfohlen. Nach 15-20 Minuten ist es fertig. Verwenden Sie dazu eine Pfanne mit einer Größe von 25×30 cm oder 30×40 cm, wobei der Boden der Form notwendigerweise mit Pergamentpapier bedeckt ist.

Großes Finale

Biskuitkuchen werden aus dem Ofen genommen. Verwenden Sie eine Übereinstimmung, um die Bereitschaft zu überprüfen, sollte es nicht sticky sein. Wenn es etwas abkühlt, wird es aus dem Backblech herausgenommen und das Papier wird entfernt. Die nächste Stufe ist das Schneiden. Bilden Sie eine gerade Kante und teilen Sie die Leinwand in zwei gleiche Teile. Jetzt ist es Kochzeit, sowie Dekorationen:

  • 300 g Käsequark;
  • in viel Grün schneiden, mischen;
  • Gesalzener Lachs in lange Streifen geschnitten.

Käsepaste nur einen Teil der Biskuitpaste einfetten. Auf sie legte eine Sekunde und leicht gedrückt. Mit einem speziellen Werkzeug teilen Sie den “Kuchen” in Portionen. Jeder von ihnen ist mit Fischstücken dekoriert. Sie können eine volumetrische Rose, einen Ring, einen Diamanten oder ein Sternchen setzen.

Um sicherzustellen, dass die Teile gleichmäßig sind, stecken Zahnstocher auf den Schnittlinien. Ein Schneidebrett wird als Lineal verwendet.

Wenn eine köstliche Vorspeise auf dem Tisch erscheint, werden die Gäste für eine Weile verwirrt sein. Fans der japanischen Küche werden sofort die Werke der Gastgeberin zu schätzen wissen. Der Rest wird mit Zartheit warten, aber dann werden sie sich nicht davon losreißen können. Kinder werden die ungewöhnliche grüne Farbe des Kuchens mögen, aber der Geschmack wird sie noch mehr überraschen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 64 = 65